An dieser Stelle finden Sie aktuelle Informationen zur Einreichung Ihrer Projektskizzen und zum Antragsverfahren über den Bundesverband Freier Theater. Die nächste reguläre Einreichfrist wird zum 15.10.2016 enden. Informationen zur Sonderfrist am 31.8.2016 finden Sie hier.

Die aktuelle Ausschreibungsinformation finden Sie nebenstehend als PDF zum Download. Bitte reichen Sie Ihre Projektskizzen bis zum 15.10.2016 (E-Maileingang) beim Projektbüro in der Bundesgeschäftsstelle des Bundesverband Freier Theater ein (Kontakt). Bitte nehmen Sie vor einer Einreichung eines unserer Beratungsangebote vor Ort oder die telefonische Beratung des Projektbüros. Die Termine finden Sie hier.

Bei einem erfolgreichen Antrag kann das Projekt im Januar 2017 starten. In der Geschäftsstelle stehen der Koordinator für tanz + theater machen stark, Eckhard Mittelstädt, und die Sachbearbeiterin neben den fünf regionalen Fachstellen für die Beratung von Antragstellern gern zur Verfügung.

Vor jedem Antragsschluss finden in einigen Bundesländern auch Beratungstage vor Ort stattfinden. Termine der Beratungstage finden Sie hier.

Zur Erläuterung von Ausschreibungsbedingungen und programmspezifischen Besonderheiten haben wir einen fortlaufend ergänzten Leitfaden entwickelt, der im Downloadbereich zum Herunterladen bereit steht.